Kröger Praxis- und Patientenbedarf
Kröger - Medizintechnik – Sanitätshaus
11.11.2010

Kröger unterstützt die größte Rettungshundestaffel Brandenburgs

Zum Vergrößern klicken - DRK Rettungshundestaffel Finsterwalde, Grit Schreiber mit Joy und Cody, Andre Wagner mit Missy und Birgit Wagner mit Grisu (v.l.n.r.), bei der Übergabe des Einsatzwagens am 10.11.2010 vor der Kröger Gesundheitspassage.Neuer Einsatzwagen soll ab sofort helfen, schneller Leben zu retten

Am 10.11.2010 wurde auf dem Gelände der Medizintechnik und Sanitätshaus Harald Kröger GmbH ein neues Einsatzfahrzeug durch die Geschäftsführerin des DRK Kreisverbandes Elbe-Elster Nord, Frau Kanter, im offiziellen Rahmen an die DRK Rettungshundestaffel Finsterwalde übergeben. Somit wird es fortan möglich, schnell und sicher zu Not-Einsätzen zu gelangen, aber auch die Vermisstensuche über regionale Grenzen hinaus zu vereinfachen.

"Wir freuen uns sehr, dass durch die tatkräftige Unterstützung vieler Mitwirkender, die DRK Rettungshundestaffel Finsterwalde noch in diesem Jahr einen Einsatzwagen überreicht bekommt" freut sich Staffelleiter Andre Wagner. Neben dem Deutschen Roten Kreuz, haben auch regionale Sponsoren die Anschaffung des Einsatzfahrzeugs gefördert. "Deshalb geht unser Dank nochmals an die Medizintechnik und Sanitästshaus Harald Kröger GmbH, die Sparkasse Elbe-Elster und das Autohaus Liebsch/Lübben für die finanzielle Unterstützung" bedankt sich Andre Wagner im Namen der gesamten Rettungshundestaffel Finsterwalde.

Weitere Informationen zur RHS Finsterwalde finden Sie unter www.rhs-finsterwalde.de


[ zurück ]

Servicetelefon

03531 7990-7265

Fax-gebührenfrei

0800 07990-33

Notfallnummer (24 Stunden)

0160 90506878