Kröger Praxis- und Patientenbedarf
Kröger - Medizintechnik – Sanitätshaus
10.09.2010

Kröger präsentierte 20 Jahre Fachkompetenz auf einen Blick

Zum Vergrößern klicken - 20 Jahre Fachkompetenz auf einen Blick. Kröger präsentierte, was zusammengehört.Standpräsentation der Kröger Meisterwerkstätten für Othopädieschuh- und OrthopädietechnikStandpräsentation der Kröger Kosmetik und Podologie - Paraffinbad für die HändeApfelmädchen verkaufen Kröger Jubiläumsäpfel für die Spendenaktion 'E-Klassen gegen Kröger-Apfel'Modenschau (mit Schmunzeleffekt) für Berufs- und Freizeitbekleidung Yvonne Sehmisch und Petra Kröger-Schumann mit den kleinen Fans während der Autogrammstunde (v.l.n.r.)Geschäftsführerin des Hospiz 'Friedensberg', Sylvia Drendel, und Moderator Alexander Munke bei der Ziehung der Loscoupons. Über 50 Aussteller und mehr als 1.380 Besucher feierten auf dem EuroSpeedway Lausitz mit

 

Viel Mühe und vor allem Zeit hat sich das gesamte Kröger-Team für die Vorbereitung und letztlich auch Durchführung der Kröger Hausmesse genommen. „Es war eine gigantische Leistung. Nicht nur die Messe an sich, sondern auch das gesamte Unter- haltungsprogramm haben diesen, unseren Tag so erfolgreich gemacht. Wir sind unheimlich stolz, einen so hohen Stellenwert in der Branche und auch in der Region zu haben und immer wieder bestätigt zu bekommen" freut sich Geschäftsführerin Petra Kröger-Schumann.

Am 4. September, pünktlich um 10 Uhr, fiel dann der Startschuss zur Kröger Hausmesse 2010. Erstmals nach fünf Jahren präsentierte die Medizintechnik und Sanitätshaus Harald Kröger GmbH sich und ihre Fachbereiche wieder gemeinsam mit anderen Messeteilnehmern aus ganz Deutschland. Von Sanitätshaus- und Vitalprodukten, über Orthopä- dieschuh- und Orthopädietechnik, Sprechstunden-, Praxis- und Pflegebedarf bis hin zur Rehabilitations- und Medizintechnik - sie alle waren gekommen, um dem Fachpublikum aus Praxis, Klinik oder der Pflege neben ihrem Unternehmen auch ihre Qualitätsprodukte und Trendartikel vorzustellen. „Fachmessen wie diese gibt es in unserer Region leider nicht mehr. Gerade der direkte Kontakt und die Möglichkeit für Fachgespräche zwischen Hersteller, Verkäufer und Kunde waren für alle Besucher etwas Besonderes. Für uns ein toller Erfolg, dabei gewesen zu sein" berichtet Uwe Krause, einer der ersten Mitarbeiter der Firma Kröger und zugleich Aussteller für den Bereich Medizin- und Servicetechnik.

Gekrönt wurde die Jubiläumsfeier durch die Kröger Spendenaktion für das Hospiz 'Friedensberg‘ in Lauchhammer. Statt Blumen- und Sachgeschenke wünschten sich Krögers mit ihrer Aktion ‚E-Klasse gegen Kröger-Apfel‘ von allen Gratulanten und Besuchern Geld auf ein Spendenkonto. Hintergrund der Aktion ist, dass beim Kauf eines essbaren Kröger Jubiläumsapfels ein Gewinncoupon ausgefüllt werden konnte. Noch am selben Tag wurde der Loscoupon mit viel Spannung von der Geschäftsführerin des Hospizes, Sylvia Drendel, gezogen. Die 56-jährige Gewinnerin, Adele Lindner, aus Großräschen war sehr überrascht, hat sich aber dennoch riesig über Ihren Gewinn gefreut!

Link zum Artikel "Mit Jubiläumsapfel Preis gewonnen"(Lausitzer Rundschau, 02.11.2010)

Die vollständige Pressemeldung steht Ihnen hier als PDF zum Download zur Verfügung.

In diesem Sinn dankt das gesamte Kröger-Team all seinen Gästen für die gute Stimmung und freut sich schon jetzt auf die nächste Jubiläumsfeier.


Das Spendenkonto „Kröger - 20 Jahre für Hospiz" besteht noch immer. Das Kröger-Team und das Hospiz ‚Friedensberg‘ freuen sich auch weiterhin auf Spenden an:

Name: Medizintechnik und Sanitätshaus Harald Kröger GmbH

Kontonummer: 3100304380

Bankleitzahl: 18051000

Bank: Sparkasse Elbe-Elster


[ zurück ]

Servicetelefon

03531 7990-7265

Fax-gebührenfrei

0800 07990-33

Notfallnummer (24 Stunden)

0160 90506878