Kröger Praxis- und Patientenbedarf
Kröger - Medizintechnik – Sanitätshaus
09.08.2010

Landrat besucht Krögers in Massen

Zum Vergrößern klicken - Orthopädieschuhtechnikmeister Mario Leonhardt (l.) im Gespräch mit Christian Jaschinski (2.v.l.) und Petra Kröger-Schumann (4.v.l.) in der Werkstatt der Orthopädieschuhtechnik.Christian Jaschinski informierte sich über die aktuelle Unternehmens- und Marktsituation

Am 6. August besuchte der Landrat des Elbe-Elster-Kreises, Christian Jaschinski, die Medizintechnik und Sanitätshaus Harald Kröger GmbH am Standort Massen. Er verschaffte sich gemeinsam mit der Geschäftsführerin des Unternehmens, Petra Kröger-Schumann, einen umfassenden Überblick über das Unternehmen. Auf einem exklusiven Rundgang durch die Gesundheitspassage erklärten ihm Mitarbeiter sowie Auszubildende neben alltäglichen Arbeitsabläufen unter anderem auch Behandlungs- sowie Versorgungsmaßnahmen von Krankheitsbildern.

Doch nicht zuletzt wurde bei diesem Vor-Ort-Termin auch auf die wirtschaftliche Situation des hiesigen Gesundheits- und Arbeitsmarktes eingegangen. "In Brandenburg werden wir als ein fachkompetenter Partner anerkannt. Unter anderem auch durch unsere erfolgreiche Unternehmensentwicklung, bei der der Fokus stets auf die Versorgung der Patienten gelegt wird. Das Vertrauen der Ärzte in uns als ökonomischer Berater wird bis heute auch an deren Patienten weitergegeben. So erstreckt sich unser gesamtes Einzugsgebiet mittlerweile auf einen über 200 km großen Umkreis. Von Magde- burg, dem Speckgürtel Berlin bis nach Frankfurt/ Oder sowie Teile Sachsen-Anhalts und Sachsens" erklärt Geschäftsführerin Kröger-Schumann Landrat Jaschinski stolz. "Auch deshalb sind wir fortwährend bestrebt, neue Arbeitskräfte und so auch Auszu- bildende ins Unternehmen einzubinden und langfristig eine Perspektive zu bieten" ergänzt Kröger-Schumann. Zurzeit beschäftigt das Unternehmen mehr als 100 Mitarbeiter im Innen- als auch Außendienst,  bestehend aus Medizinprodukte- beratern für den Arztbereich bis hin zu examinierten Krankenschwestern und -pflegern für den Patientenbereich. Zusätzlich kann durch ausgebildetes Fachpersonal in allen acht Sanitätshaus-Filialen, einem Hilfsmittelservice- center sowie den Meisterwerkstätten für Orthopädieschuh- und Orthopädietechnik eine kompetente und direkte Vor-Ort-Beratung aller Patienten gewährleistet werden. Bis heute hat es die Medizintechnik und Sanitätshaus Harald Kröger GmbH geschafft, mit jenem Leistungs- und Produktangebot nicht nur einzigartig, sondern auch konkurrenzlos zu bleiben.


[ zurück ]

Servicetelefon

03531 7990-7265

Fax-gebührenfrei

0800 07990-33

Notfallnummer (24 Stunden)

0160 90506878