Kröger Praxis- und Patientenbedarf

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der
Medizintechnik & Sanitätshaus Harald Kröger GmbH

Als modernes und aktives Unternehmen gehören neben Kranken, Re-
habilitanden und Altwerdenden auch mobile und jung gebliebene Menschen zu unseren Kunden – denn nicht mehr nur das Gesundwerden, sondern darüber hinaus auch das Gesundbleiben wird für unsere Zielgruppen immer wichtiger.

Zum Vergrößern klicken - Kröger Herbstsymposium 2018

Kröger Herbstsymposium 2018 in Cottbus

Fachveranstaltung für Praxis, Pflege und Klinik

Um die Pflege in Deutschland trotz des Fachkräftemangels in unserer immer älter werdenden Gesellschaft auf einem hohen Niveau zu sichern, bedarf es dem ständigen Austausch zwischen allen im Pflegenetzwerk agierenden Akteuren. Aus diesem Grund veranstalten wir am 10. Oktober 2018 ein Symposium für Ärzte, medizinisches Fachpersonal und Pflegekräfte im großen Festsaal der Wohnresidenz Branitz (Heinrich-Zille-Straße 120 in 03042 Cottbus).

Das Schwerpunktthema des Kröger Herbstsymposiums lautet „Umgang mit Patienten in eineminterdisziplinären Pflegenetzwerk - wo stehen wir und wo wollen wir hin?". Neben der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters der Stadt Cottbus, Herrn Holger Kelch, wird die Veranstaltung vom Carl-Thiem-Klinikum Cottbus, der KV COMM sowie dem Pflegestützpunkt Cottbus fachlich unterstützt. Im Verlauf des Tages werden hochrangige Referenten aus allen Bereichen der Pflege über ihren beruflichen Alltag sprechen und Optimierungsmöglichkeiten beim Schnittstellenmanagement aufzeigen. Außerdem präsentieren sich zahlreiche Unternehmen der Gesundheitsbranche auf einer Fachmesse, die während der gesamten Veranstaltung besucht werden kann.

Ebenfalls wichtig zu wissen ist: Beruflich Pflegenden wird die Teilnahme am Kröger Herbstsymposium mit sechs Fortbildungspunkten vergütet. Anmeldeschluss ist der 28. September 2018. Bei Rückfragen können Sie sich unter der Telefonnummer 03531 7990-7363 oder per E-Mail an schulung@medizintechnik-kroeger.de an uns wenden.

Das vollständige Programm und Anmeldeformular finden Sie hier.


[ zurück ]
[mehr...]
Zum Vergrößern klicken - Die fünf neuen Auszubildenden im Firmenverbund Kröger.

Gegen den Fachkräftemangel

Fünf neue Auszubildende bereichern den Firmenverbund
Zum Vergrößern klicken - Vertragsunterzeichnung zwischen Kröger's Centrum für technische Orthopädie GmbH und der Handwerkskammer Cottbus

Die Zukunft des traditionellen Handwerks im Osten Deutschlands

Orthopädietechnik-Meisterausbildung in Massen

Am 10. Juli 2018 trafen sich Michael Städter, Geschäftsführer des Kröger Firmenverbundes, und der Hauptgeschäftsführer Knut Deutscher der Handwerkskammer Cottbus zur Unterzeichnung des Kooperationsvertrages für die Orthopädietechnik- Meisterausbildung. Besprochen und unterschrieben wurde die erstmalige Durchführung eines Vorbereitungslehrganges zur Orthopädietechnik- Meisterprüfung Teil I in Massen-Niederlausitz. Vom 22. September 2018 bis 8. Dezember 2018 finden dazu zehn verschiedene Module mit hausinternen und deutschlandweit anerkannten Dozenten in der Kröger Gesundheitspassage statt. Dabei wird die Organisation und Bereitstellung von Werkstatt- und Schulungsräumen für den Lehrgang durch den Kröger Firmenverbund gewährleistet. In den Kursen, mit einem Zeitumfang von insgesamt 74 Unterrichtseinheiten, wird den Teilnehmern die Möglichkeiten geboten, ihre Fähigkeiten und Kenntnisse im Handwerk der technischen Orthopädie zu verbessern, um sich im Anschluss der praktischen Meisterprüfung Teil I stellen zu können.

Insgesamt umfasst die Meisterausbildung vier Prüfungsteile. Mit dem hier in Kooperation mit der HWK Cottbus gegründeten Meisterprüfungsausschuss für das Orthopädietechniker-Handwerk und der Durchführung von Lehrgängen der Meisterschule auch für die Teile I und II ist es nun möglich, die Ausbildung zum Orthopädietechnikmeister komplett in Ostdeutschland zu absolvieren. Das seit mehreren Jahren gemeinsam mit der Europaschule OSZ Palmnicken, OT-Meistern und Ärzten aus Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern geführte Engagement der Kröger´s Centrum für technische Orthopädie GmbH in Kooperation mit der Handwerkskammer Cottbus hat sich gelohnt und trägt dazu bei, auch weiterhin die Zukunft des traditionellen Handwerks im Osten Deutschlands zu sichern und eine regionale und zukunftssichernde Fachausbildung zu ermöglichen.

Weitere Informationen:

https://www.hwk-cottbus.de

Foto: v. l. n. r. Stefan Krautz, Thoralf Mewes, Michael Städter, Knut Deutscher, Stephanie Gartner

 

 

 


[ zurück ]
[mehr...]
Zum Vergrößern klicken - Titelblatt des aktuellen Kröger Journals

Das neue Kröger Journal ist da

Informieren Sie sich jetzt in unserem Kundenmagazin

Weiterhin beschreiben wir Ihnen in der Rubrik „Ihr gutes Recht", was beim Errichten eines Testaments zu beachten ist und stellen auf den Ernährungsseiten die Vorzüge der mediterranen Küche vor. Außerdem dürfen Sie sich auf spannende Nachberichte mit tollen Bildern zur Eröffnung unseres 14. Gesundheitsfachgeschäfts in Elsterwerda und zum 6. Kröger Sporttag freuen. Nicht zu vergessen natürlich die Rätselseiten und unsere Veranstaltungstipps.

Lassen Sie sich von der inhaltlichen Vielfalt überzeugen und sichern Sie sich Ihr persönliches Exemplar - Sie erhalten das Kröger Journal kostenfrei in unseren Gesundheitsfachgeschäften in Massen, Finsterwalde, Lübben, Burg, Luckau, Calau, Cottbus, Dahme, Herzberg, Bad Liebenwerda, Elsterwerda und Senftenberg. Zudem steht Ihnen die aktuelle Ausgabe unter folgendem Link online zur Verfügung:

Kröger Journal, Ausgabe Juli 2018

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen!


[ zurück ]
[mehr...]
Zum Vergrößern klicken - Gemeinsame Erwärmung beim 6. Kröger Sporttag

Sport, Spiel und Spaß für die ganze Familie

Rund 1.500 Menschen besuchten den 6. Kröger Sporttag

Nach einer gemeinsamen Erwärmung konnte der erste von insgesamt drei Läufen pünktlich um 09:00 Uhr starten. Michael Städter als Geschäftsführer der Medizintechnik und Sanitätshaus Harald Kröger GmbH gab dafür den Startschuss. Angefeuert von ihren Eltern, Großeltern, Lehrern und Vereinstrainern bestritten die Teilnehmer hochmotiviert ihre Läufe und freuten sich hinterher riesig, mit sportlichem Einsatz zur Realisierung ihrer Projekte beigetragen zu haben. Erfrischen konnten sich hinterher alle mit kostenfrei bereitgestelltem Wasser der Mineralquellen Bad Liebenwerda.

Nach einer kurzen Erholung für die flinken Füße hieß es anschließend, sich auch in anderen tollen Sportarten auszuprobieren. Zur großen Freude des Organisationsteams um die Projektverantwortliche Susanne Czaika wurden die erstmals ins Programm genommenen Attraktionen Meditatives Bogenschießen, Hockey mit den Lausitzer Füchsen aus Weißwasser und ganz besonders XXL-Aquaball hervorragend angenommen. Und auch die bereits aus den Vorjahren bekannten Angebote wie der eXtreme-Parcours, die Motocross-Strecken für Kinder und Erwachsene, Disc-Golf oder der Rollstuhl-Parcours mit Unterstützung des BPRSV Cottbus standen unverändert hoch im Kurs. Zudem gab es ein informatives Quiz mit tollen Preisen, zwei Kickertische waren aufgebaut und das Team von Augenoptik Gerndt stellte coole Sport-Sonnenbrillen vor. Die Kleinsten konnten sich auf Hüpfburgen und beim Kinderschminken vergnügen. Hungern musste bei so viel Aktivität natürlich auch keiner: Während das Team der Frische-Box Leckeres vom Grill und aus der Gulaschkanone anbot, gab es bei Leibnitz eine große Auswahl köstlicher Eissorten. Schließlich rundeten die Standpräsentationen der Fachbereiche von Kröger sowie Führungen durch die Gesundheitspassage das riesige Angebot für die Besucher ab.

 


[ zurück ]
[mehr...]

Petra Kröger-Schumann

Wir sind stolz!

Petra Kröger-Schumann ist Trägerin des Verdienstordens des Landes Brandenburg


Servicetelefon

03531 7990-7265

Fax-gebührenfrei

0800 07990-33

Notfallnummer (24 Stunden)

0160 90506878

Frische-Box

MENÜPLÄNE der FRISCHE-BOX

DOWNLOAD

Kröger Journal

Kröger Journal, Ausgabe Juli 2018, PDF - [3 MB]

Akademie und Beratungszentrum - Kröger Fortbildungsprogramm 2018

Standort Massen-Niederlausitz, PDF - [294 kB]

Standort Königs Wusterhausen, PDF - [150 kB]

Anmeldeformular für Fortbildungen 2018 - [70 kB]

Akademie und Beratungszentrum - Kröger Seminartage 2018

Standort Herzberg am 12. September 2018 - [65 kB]

Kröger Herbstsymposium

Kröger Herbstsymposium am 10. Oktober 2018 - [186 kB]


Kröger auf facebook.com


Wir sind Mitglied der NETWORCARE GmbH – Ihr Partner für ganzheitliche Betreuung und Versorgung

NETWORCARE


Wir werden gefördert vom Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg.

Europäische Union