Kröger Praxis- und Patientenbedarf
Kröger - Medizintechnik – Sanitätshaus
09.02.2017

Authentische Einblicke in den Berufsalltag

Zum Vergrößern klicken - BTU Cottbus-Senftenberg zu Besuch in unserer Kröger Gesundheitspassage im Rahmen eines Job-Shadowings am 01. Februar 2017BTU Cottbus-Senftenberg zu Gast in der Kröger Gesundheitspassage am 01. Februar 2017. Mit dabei unsere Patientin und Rewalkerin Margitta Hoffmann.BTU Cottbus-Senftenberg zu Gast in der Kröger Gesundheitspassage

Im Rahmen des Job-Shadowings initiiert durch die BTU Cottbus-Senftenberg gewährten wir am 01. Februar 2017 Einblicke hinter die Kulissen unserer Kröger Gesundheitspassage in Massen. Das Job Shadowing ist Bestandteil des neuen Orientierungsstudiums der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus–Senftenberg College+. Die Studenten begleiten Absolventen der Universität einen Tag lang in der Praxis, um das jeweilige Berufsfeld kennenzulernen.

In diesem Rahmen begleitete die Studentin der BTU Cottbus-Senftenberg Santana Linge unsere Kröger Mitarbeiterin und Absolventin des Studiengangs Therapiewissenschaften an gleichnamiger Universität Linh Ho Dieu in ihrem Arbeitsalltag. An diesem Schnuppertag stellten die Mitarbeiter des Kröger Firmenverbundes zunächst das umfangreiche Leistungsspektrum vor sowie die geplanten Aktivitäten für den gesamten Tag. Danach hatte Frau Linge die Gelegenheit, nach dem gegenseitigen Kennenlernen direkt von Frau Ho Dieu ihren Werdegang und Erfahrungen im Berufsfeld der Physiotherapie erläutert zu bekommen. „Den Tag in der Kröger Gesundheitspassage fand ich absolut toll und sehr informativ. Ich bekam die Chance, in alle Unternehmensbereiche hineinzuschauen und fand besonders gut, dass man sich hier wirklich Zeit für die Patienten nimmt. Das Job-Shadowing hat mich in dem Wunsch bestärkt, mein Studium an der BTU Cottbus–Senftenberg eventuell im Studiengang Therapiewissenschaften fortzusetzen.“, sagt Santana Linge abschließend. Das Feedback lässt alle Akteure diese Form des Lernens durchaus als Erfolg bewerten.

Lesen Sie hier die vollständige Pressemeldung zum Besuch der BTU Cottbus-Senftenberg in unserem Haus.

Sehen Sie hier den Bericht der TV&VIDEO Produktion Finsterwalde.


[ zurück ]

Servicetelefon

03531 7990-7265

Fax-gebührenfrei

0800 07990-33

Notfallnummer (24 Stunden)

0160 90506878