Kröger Praxis- und Patientenbedarf
Kröger - Medizintechnik – Sanitätshaus
31.01.2014

Kröger-Azubis: gekommen, um zu bleiben!

Zum Vergrößern klicken - Das Unternehmen Kröger konnte in diesen Tagen insgesamt vier Auszubildenden zu ihren erfolgreichen Abschlüssen gratulieren: Mathias Stoppe, Kirsten Kolacki, Dajana Großkunze, Sven Winde, Franz Lehnigk, Benedikt Hänneschen, Petra Kröger-Schumann und Michael Städter (v.l.n.r.)Zukunftstage 2014 - Wir sind dabei!
www.zukunftstagbrandenburg.deVier Ausbildende mit erfolgreichen Abschlüsse verstärken ab sofort das Kröger-Team

Das Unternehmen Kröger konnte in diesen Tagen insgesamt vier Auszubildende zu ihren erfolgreichen Abschlüssen gratulieren - zeitgleich wurden alle vier als neue Mitarbeiter ins Kröger-Team aufgenommen.

Franz Lehnigk hat seine 3,5-jährige Ausbildung zum Orthopädieschuhmacher abgeschlossen und übt nun in den Werkstätten von Kröger's Centrum für technische Orthopädie GmbH einen sehr vielseitigen Beruf aus, der sowohl ein hohes Maß an handwerklichem Geschick, als auch die Arbeit am und mit den Patienten umfasst.Den anderen drei kaufmännischen Auszubildenden gebührte auf der firmeninternen Festveranstaltung ebenfalls Respekt, denn sie haben ihre Ausbildung sogar in einer verkürzten Zeit von 2,5 Jahren erfolgreich abgeschlossen. Dajana Großkunze ist als Kauffrau im Groß- und Außenhandel nun im Bereich der Sanitätshäuser und Gesundheitsfachgeschäfte tätig. Benedikt Hänneschen und Sven Winde sind als Kaufmänner im Gesundheitswesen im Bereich Einkauf sowie der Reha- und Medizintechnik-Abteilung tätig.

„Wir sind sehr stolz und möchten diesen jungen Menschen die Chance bieten, an ihren bevorstehenden Aufgaben und mit unserem Unternehmen zu wachsen", so Petra Kröger-Schumann. „Denn die weitere Entwicklung unseres Unternehmens wird maßgeblich von motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geprägt."

Zukunftstag 2014 - meldet euch an!

Insgesamt bildet Kröger zurzeit 15 junge Menschen am Hauptstandort Massen aus. Dabei interessieren sich auch immer mehr Mädchen für die handwerklich-technischen Berufe des Orthopädieschuhmachers und Orthopädietechnik-Mechanikers. Um jungen Menschen frühzeitig die Möglichkeit zu bieten, sich einen umfassenden Eindruck über die Berufe zu verschaffen, beteiligt sich Kröger schon seit Jahren an verschiedenen Messen, besonderen Tagen oder Initiativen, so auch in diesem Jahr.

Am 27. März findet in Brandenburg der Zukunftstag für Jungen und Mädchen statt, hier werden ganz bewusst Praktikumsplätze für einen Tag bereitgestellt, bei denen sowohl Jungen, als auch Mädchen in für sie eher „untypische" Berufe hineinschnuppern können. So wird je ein Platz für Jungen in der hauseigenen Physiotherapie und im Gesundheitsfachgeschäft sowie je ein Platz für Mädchen in den Werkstätten der Orthopädieschuhtechnik und Orthopädietechnik geboten.

Die vollständige Pressemeldung zum Fachbeitrag  steht Ihnen hier als PDF zum Download zur Verfügung.


[ zurück ]

Servicetelefon

03531 7990-7265

Fax-gebührenfrei

0800 07990-33

Notfallnummer (24 Stunden)

0160 90506878