Kröger Praxis- und Patientenbedarf

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der
Medizintechnik & Sanitätshaus Harald Kröger GmbH

Als modernes und aktives Unternehmen gehören neben Kranken, Re-
habilitanden und Altwerdenden auch mobile und jung gebliebene Menschen zu unseren Kunden – denn nicht mehr nur das Gesundwerden, sondern darüber hinaus auch das Gesundbleiben wird für unsere Zielgruppen immer wichtiger.

Zum Vergrößern klicken -

10. Südbrandenburger Wundtag und 2. Pflegemesse Cottbus - wir sind dabei!

Präsentation unseres Leistungsspektrums in fachlicher Atmosphäre

Mit dem 10. Südbrandenburger Wundtag am 24. Februar in Finsterwalde und der 2. Pflegemesse Cottbus am 02. und 03. März finden in den kommenden Wochen zwei der wichtigsten Fachveranstaltungen für Ärzte, Pflegekräfte und medizinisches Fachpersonal in Brandenburg statt. Wir präsentieren uns bei beiden Veranstaltung mit einem eigenen Stand und würden uns sehr freuen, wenn wir zahlreiche Besucher begrüßen dürfen.

[mehr...]
Zum Vergrößern klicken - Übergabe des Spendenschecks an die Mitarbeiter des Hospizes Friedensberg.

Wertvolle Unterstützung für das Hospiz Friedensberg

Firmenverbund Kröger spendet 1.450 Euro für den guten Zweck

Wie bereits im Jahr zuvor hatten wir im Rahmen des 2. Kröger Weihnachtsmarktes verschiedene Mitmachaktionen initiiert, die dem guten Zweck dienten. Durch den Verkauf von Plätzchen, Holzanhängern und verschiedenen Essensangeboten sowie Tombolalosen kamen rund 2.400 Euro zusammen, wofür wir uns ganz herzlich bei allen Besuchern bedanken. Unsere geschäftsführende Gesellschafterin Petra Kröger-Schumann hat sich nun dafür entschieden, dass dieses Mal neben dem Johanniter-Kinderhaus "Pusteblume" in Burg (Spreewald) auch das Hospiz Friedensberg in Lauchhammer von den Einnahmen profitieren soll.

[mehr...]
Zum Vergrößern klicken - Kröger Akademie und Beratungszentrum in Königs Wusterhausen und Massen-Niederlausitz

Akademie und Beratungszentrum in Königs Wusterhausen

Kröger Fortbildungsprogramm 2018

Medizinisches Fachpersonal, Pflegekräfte und Patienten aus dem Raum Berlin können unser vielfältiges Angebot an Schulungen an unserem Standort Königs Wusterhausen nutzen, um sich umfassend weiterzubilden.

[mehr...]
Zum Vergrößern klicken -

NETWORCARE Gesellschafterversammlung in der Kröger Gesundheitspassage

Mitgliedsunternehmen der NETWORCARE GmbH trafen sich zum gemeinsamen Austausch.

Ende Januar begrüßten wir die Geschäftsführer und Vertreter der sieben weiteren Sanitätshaus-Unternehmen mit rund 100 Standorten sowie Filialen und derzeit jährlich rund 2 Millionen versorgten Patienten in Deutschland zur 14. Gesellschafter- und Partnerversammlung.

[mehr...]
Zum Vergrößern klicken - Christian Richter mit seinem Prüfungsstück, einer wasserfesten Knieexprothese

Auszubildender von Kröger mit bester Gesellenprüfung Brandenburgs

Feierliche Ehrung bei Festveranstaltung der Handwerkskammer Cottbus

Am 14. Dezember erhielt der 23-jährige Christian Richter bei einer Festveranstaltung in Cottbus die Auszeichnung im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks als Brandenburgs bester Auszubildender im Beruf Orthopädietechnikmechaniker.

[mehr...]

Petra Kröger-Schumann

Wir sind stolz!

Petra Kröger-Schumann ist Trägerin des Verdienstordens des Landes Brandenburg


Servicetelefon

03531 7990-7265

Fax-gebührenfrei

0800 07990-33

Notfallnummer (24 Stunden)

0160 90506878

Frische-Box

MENÜPLÄNE der FRISCHE-BOX

DOWNLOAD

Akademie und Beratungszentrum - Kröger Fortbildungsprogramm 2018

Standort Massen-Niederlausitz, PDF - [300 kB]

Standort Königs Wusterhausen, PDF - [146 kB]

Anmeldeformular für Fortbildungen 2018 - [70 kB]

Akademie und Beratungszentrum - Kröger Seminartage 2018

Standort Lübbenau am 18. April 2018 - [1 MB]

Kröger Journal

Kröger Journal, Ausgabe Herbst/Winter 2017, PDF - [5 MB]


Kröger auf facebook.com


Wir sind Mitglied der NETWORCARE GmbH – Ihr Partner für ganzheitliche Betreuung und Versorgung

NETWORCARE


Wir werden gefördert vom Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg.

Europäische Union